Trimble Access – Grundlagen

Slide background

Trimble Access – Grundlagen

Beschreibung:

In dieser Schulung lernen Sie die notwendigen Grundlagen für die erfolgreiche Nutzung Ihrer Feldsoftware Trimble Access. Sie lernen gezielt den Umgang mit den grundlegenden Programmfunktionen. Dies beginnt bereits beim Anlegen eines Projektes. Darüber hinaus widmet sich die Schulung den Programmfunktionen, die für die tägliche Arbeit im Feld notwendig sind. Sie gewinnen weitere Sicherheit im Umgang mit der Software und sind in der Lage diese optimal für Ihre Bedürfnisse einzusetzen.

Inhalte:

  • Projekte einrichten und verwalten
  • Koordinatensysteme verwenden (Gauß-Krüger, UTM, lokal)
  • Einstellungen GNSS-Vermessung (Vermessungsstil, GNSS-Kontakt)
  • Merkmalsbibliotheken
  • Verwendung von Hintergrundkarten
  • Einstellungen für Tachymeter (Messmodi, spezielle Messfunktionen)
  • Berechnungsfunktionen für Punkte / Linien / Flächen
  • Helmert-Transformationen erstellen und verwalten
  • Feldsoftware aktualisieren und Datensicherung

Nutzen:

  • Sicherheit für Anwender mit ersten Erfahrungen in der Software
  • Schnelle Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Erhöhte Zuverlässigkeit durch korrekte Einstellungen für das Messprojekt
  • Sichere Bedienung des Messsystems
  • Vereinfachung der Bedienung / Anwenderprofil
  • Höhere Produktivität der Messtrupps

Teilnehmer / Voraussetzungen:

Die Schulung richtet sich an Einsteiger bzw. an Anwender mit ersten Erfahrungen im Umgang mit der Feldsoftware Trimble Access. Unsere Schulungen bauen immer auf der aktuellen Version auf.

Übersicht

Kosten:

450,00 Euro pro Teilnehmer inkl. Schulungsunterlagen, Getränke, Essen

Teilnehmerzahl:
mindestens 4 / maximal 8

Termine
Keine Termine

Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot für eine Schulung in Ihrem Unternehmen. Treten Sie mit uns in Kontakt.

Referent
  • Sandro Müller
  • Danny Nickel
  • Stefan Wanke
  • Tobias Wicht
  • Alexander Ebner